Rückblick: Storchennest-Turnier 2023

Rückblick: Storchennest-Turnier 2023

an Christi Himmelfahrt richtete der Bornheimer Boule Club das Storchennest-Turnier 2023 aus. Bei besten Wetterbedingungen fanden sich 29 Mannschaften in der Formation Doublette formée (2:2) in Bornheim ein. Gespielt wurden 4 Runden „Formule X“, wobei die besten 4 Teams nach 3 Runden den Turniersieg im KO-System ermittelten.

Finale Storchennest-Turnier 2023
Finale Storchennest-Turnier 2023

Im Finale setzte sich das Team aus Sascha Müller (BF Rockenhausen) und Gordon Michael (BC Niedersalbach) gegen Stephanie Uhlen und Johan ter Maat (beide PC Bouletten Mannheim) letztendlich klar durch. Offensichtlich auch weil die „Bouletten“ im Halbfinale eine aufreibende Aufholjagd zwar erfolgreich gestalten konnten, dabei aber auch viel Kraft einbüßten.

c
Siegerehrung Storchennest-Turnier 2023 (v.l.n.r: 2. Platz: Stephanie Uhlen und Johan ter Maat (beide PC Bouletten Mannheim), Thomas Besser (1. Vorsitzender BBC), 1.Platz: Sascha Müller (BF Rockenhausen), Gordon Michael (BC Niedersalbach)
1. Pokalrunde in Mühlhofen

1. Pokalrunde in Mühlhofen

Nach langer Abstinenz nimmt der BBC in diesem Jahr mal wieder am PVRLP-Pokalwettbewerb teil. Das Los ergab für die 1. Runde innerhalb des Bezirkes Süd ein Auswärtsspiel in Mühlhofen, das am Sonntag 23.04.2023 ausgetragen wurde.

1. Pokalrunde Mühlhofen - Bornheim

Nach den 6 Tête-à-tête (2 Punkte pro Sieg) stand es mit 6:6 unentschieden, die 3 Doublette (3 Punkte pro Sieg) konnten alle für Bornheim gewonnen werden, was einen Zwischenstand von 6:15 bedeutete. In den entscheidenden 2 Triplette (5 Punkte pro Sieg) genügte ein Erfolg, um die Pokalbegegnung für den BBC zu entscheiden. Endstand Mühlhofen – Bornheim 11:20

Der BBC dankt den Boulefreunden Mühlhofen für den fairen Sport in äußerst angenehmer Atmospäre!

RLP-Liga in Bornheim

RLP-Liga in Bornheim

Am 15.04.2023 fand der Auftakt der Rheinland-Pfalz-Liga 2023 in Bornheim statt. Die besten 10 Mannschaften trafen sich, um die ersten beiden Spieltage (von ingesamt neun) in der höchsten Liga des Pétanqueverband Rheinland-Pfalz (PVRLP) auszutragen.

RLP-Liga-Auftakt 2023 in Bornheim
RLP-Liga-Auftakt 2023 in Bornheim

Rund 100 Spieler:innen kamen dazu aus fern bis nah (Weißenthurm, Wittlich, Alzey, Rockenhausen, Grünstadt, Hauenstein, Ottersheim, Landau, Essingen und Bornheim) zusammen, um sich bei insgesamt guten Wetterbedingungen sportlich zu messen. Vormittags ließ sich sogar noch die Sonne blicken und nachmittags blieb es immerhin bis zum Spielende weitgehend trocken.

Die erste Mannschaft des Bornheimer Boule Club (BBC1) startete mit einem Sieg (gegen Essingen) und einer Niederlage (gegen Ottersheim) ausgeglichen in die Saison. Das restliche Team des BBC kümmerte sich um das leibliche Wohl aller Gäste. Allen Helfer:innen und Kuchenspender:innen ein herzliches Dankeschön für die gelungene Veranstaltung!

Saisonstart

Saisonstart

Höchste Zeit die Kugeln zu entstauben oder gar zu entrosten 😉

Rostige Kugeln
Rostige Kugeln

Der BBC geht mit zwei Mannschaften in die Liga-Saison 2023. Zum Auftakt am 15.04.2023 startet die 1. Mannschaft mit einem Großspieltag in der Landesliga, der zudem in Bornheim ausgerichtet wird. Eine Woche später startet die 2. Mannschaft in die Bezirksliga.

Direkten Zugang zu Spielplänen und Tabellen ist unter BBC1 bzw. BBC zu finden.

Nach langer Abstinenz im PVRLP-Pokal steht am 23.04. die 1. Pokalrunde in Mühlhofen vor der Tür. Und auch werden wir wieder zwei Turniere in Bornheim in 2023 ausrichten.

Alle Termine sind an der gewohnten Stelle zu finden.

Nachruf Ruth Frey

Nachruf Ruth Frey

der BBC trauert um sein Gründungs- und Ehrenmitglied Ruth Frey.

Nachruf für Ruth Frey

Ruth war als Gründungsmitglied des Bornheimer Boule Clubs von Beginn an dabei und hat sich immer tatkräftig engagiert. Zusammen mit Ihrem Mann hat sie jahrelang den Hütten- und Wirtschaftsdienst getragen und wurde 2000 zum Ehrenmitglied ernannt.

Sie hat viele Jahre in der 1. Mannschaft gespielt und kam bis vor kurzem regelmäßig vorbei, um die Kugeln noch für ein oder zwei Spielchen rollen zu lassen. So lange eben die Kraft mit über 90 Jahren ausreichte, Chapeau!

Sie wird uns in dankbarer Erinnerung bleiben.

Vereinsmeisterschaft 2022

Vereinsmeisterschaft 2022

am Samstag, den 22.10.2022 fand die interne Vereinsmeisterschaft 2022 statt, wie gewohnt in der Formation Tête-à-tête und 3 Runden Schweizer System plus Finale. An den Start gingen 14 Teilnehmer:innen.

Finale Vereinsmeisterschaft 2022
Finale Vereinsmeisterschaft 2022: Fabian Vonberg vs. Heiko Herrmann

Bei herrlichem Herbstwetter und warmen Temperaturen setzte sich im Finale Fabian Vonberg gegen Heiko Herrmann durch und wurde somit Vereinsmeister 2022. Herzlichen Glückwunsch, Fabian!

Siegerehrung Vereinsmeisterschaft 2022
Siegerehrung Vereinsmeisterschaft 2022: v.r.n.l Fabian Vonberg (Vereinsmeister), Michael Riedel (2. Vorsitzender), Heiko Herrmann (Vizevereinsmeister 2022)
Rückblick: Saubrunnen-Turnier 2022

Rückblick: Saubrunnen-Turnier 2022

am Sonntag, den 18.09.2022 fand das zweite Turnier im neuen Turniermodus („formule 4“ mit Finalspielen) statt, diesmal als Triplette formée (3:3). Leider hat das Wetter mit herbstlichen Temperaturen, kühlem Wind und wenig Sonne nur 20 Mannschaften nach Bornheim locken können. Aber immerhin ist es den ganzen Tag über von oben trocken geblieben.

Siegerehrung Saubrunnen-Turnier 2022
Finalisten Saubrunnen-Turnier 2022: Sieger-Team (2., 5. und 7. Person v.l.n.r)

Im Finale setzte sich das Team aus Kaltenhouse (Elsaß) mit David Stoll, Franck D’Allesio und Christophe Weiss letztendlich souverän gegen Rotger Zimmer (Bingen), Wolfgang Böhm (Alzey) und Bernd Sturm (Gau-Algesheim) durch.

Rückblick: Storchennest-Turnier

Rückblick: Storchennest-Turnier

nach mehr als zweieinhalb Jahren Corona-Pause war es am Donnerstag, den 26.05.2022 endlich wieder soweit: der Bornheimer Boule Club hat das Storchennest-Turnier wieder aufleben lassen. Das Wetter – trocken, nicht zu heiß, Sonne und Wolken abwechselnd – hat seinen Anteil für einen gelungenen Tag geleistet.

Finale Storchennest-Turnier 2022
Finale Storchennest-Turnier 2022

26 Mannschaften – darunter zwei WM-Teilnehmer:innen des DPV-Teams – gingen in der Formation Doublette formée (2:2) an den Start. Gespielt wurde in einem neuen Turniermodus, um v.a. den Zuschauern zum Abschluß des Turnieres ein ‚richtiges‘ Finale bieten zu können. Es wurden insgesamt vier Runden Formule X absolviert, nach Abschluß der 3. Runde spielten die besten vier Mannschaften den Turniersieg separat im KO-Modus aus.

Siegerehrung Storchennest-Turnier 2022
Siegerehrung Storchennest-Turnier 2022 (v.l.n.r: Daniel Reichert, Verena Gabe (Platz 1), Thomas Besser (1. Vorsitzender), Silke Rudolph, Gordon Michael (Platz 2)

Im Finale setzten sich Verena Gabe und Daniel Reichert (Horb) gegen Silke Rudolph und Gordon Michael (Rockenhausen) letztendlich erwartungsgemäß durch. Der Bornheimer Boule Club freut sich, dass das Finale durch die zahlreichen Zuschauer einen würdigen Rahmen erhalten und einen rundum gelungenen Turniertag abgeschlossen hat.

Nachruf auf Erich Schuß

Nachruf auf Erich Schuß

der BBC trauert um sein Gründungs- und Ehrenmitglied Erich Schuß.

Nachruf auf Erich Schuß

Von Beginn an hat Erich die Geschicke des Bornheimer Boule Club mitgeprägt, bis 2005 stand er davon fast 10 Jahre als 1. Vorsitzender an der Spitze des Vereins. In seine Amtszeit fiel u.a. die Errichtung der Boulehalle sowie die erste Erweiterung des Boulehauses (2002).

2014 wurde er zum Ehrenmitglied ernannt und hat sich auch danach unermüdlich eingebracht. Bis zuletzt half er seinem Bouleverein tatkräftig, wo immer es ihm möglich war. Er hinterlässt große Fußstapfen und eine große Lücke.

Mit Erich verliert der Verein nicht nur ein wertvolles Mitglied, sondern auch eine außergewöhnliche Persönlichkeit, einen fairen Sportler und einen ehrlichen und aufrichtigen Menschen, der immer ein Ohr für Anregungen oder die Sorgen der anderen Mitglieder hatte.

Er wird uns in dankbarer Erinnerung bleiben.